Come on – let´s go to England 

 

 

Das Highlight jedes Englischschülers ist unsere Fahrt nach Südengland.

Jedes Jahr im Frühjahr nimmt Frau Dalügge hierfür zwischen 30 und 40 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe mit auf große Reise. Gemeinsam machen sich alle im Bus auf den Weg, um eine spannende Woche in Südengland zu verbringen. Sie möchten dort Kultur, Land und Leute kennen lernen und das im Unterricht Gelernte - teilweise zum ersten Mal - unter reellen Bedingungen ausprobieren. 

 

Insbesondere das Leben in den Gastfamilien ist für viele eine besonders spannende Erfahrung. Doch in fast allen Fällen ist die anfängliche Angst vor dem Kontakt mit der englischen Sprache, dem befürchtet schlechten Essen und der fremden Umgebung innerhalb des ersten Tages schon verflogen. Spätestens am letzten Tag fällt es allen Schülerinnen und Schülern schwer, die Insel wieder zu verlassen.

Das kommt allerdings auch von dem tollen Programm, das Frau Dalügge jedes Jahr aufs Neue auf die Beine stellt: ob die Stadtführungen in London und Brighton mit Bus oder per pedes, die Fahrt mit dem London-Eye, die Besichtigung verschiedener Museen, wie z.B. die National Gallery oder das Tate Modern, der Anblick der Wachsfiguren bei Madame Tussauds, das Schwanken der Tower Bridge, das Schnuppern der Meeresluft in Brighton, die Wanderung an der wunderschöne Küste Südenglands zwischen Birling Gap und Eastbourne, die Fahrt mit dem Zug unter dem Meer... 

... all das macht die Fahrt für alle Teilnehmer zu einem der unvergesslichen Erlebnisse ihrer Schulzeit.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justus-von-Liebig-Realschule plus Maxdorf