Soziale Trainingsfahrt 7

 

Nach der Orientierungsstufe (5/6) werden unsere Klassen zu Beginn der Mittelstufe (7) komplett neu zusammengesetzt. Das bedeutet... neue Klassenlehrer, neue Mitschüler, neue Anforderungen und Aufgaben...

Uns ist es sehr wichtig unseren Schülerinnen und Schülern das Ankommen in der neuen Klasse zu erleichtern und auch hier wieder eine gut funktionierende Klassengemeinschaft herzustellen. Gerade in der schwierigen Phase der Entwicklung zu jungen Erwachsenen wollen wir den Kindern helfen, die eigene Rolle im Klassenverband zu finden und zu stärken, sowie grundlegende Werte der gegenseitigen Achtung, Vertrauen und Zusammenarbeit zu nutzen.

Deshalb fahren wir seit vielen Jahren mit den 7. Klassen zu einer Fahrt des „Sozialen Trainings“  ins Jugendgästehaus nach Otterberg.

Dort wird unter Anleitung erfahrener Sozial- bzw. Erlebnispädagogen ein Programm durchgeführt, das das soziale Miteinander der Klassen stärken und fördern soll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justus-von-Liebig-Realschule plus Maxdorf