Schulband

 

Freitagsnachmittags ist es eigentlich ganz still in einer Schule – nur bei uns nicht. 

 

Denn freitags stört es niemanden, wenn unsere Schulband auch mal ein bisschen lauter aufdreht. Deshalb ist dies der ideale Probentag für die Jungs und Mädels ab der 8.Klasse, die hier engagiert und mit viel Selbstverantwortung aktuelle Hits umsetzen. 

 

Schlagzeuger, Gitarristen, Bassisten und Keyboarder sind gleichermaßen willkommen. Für die Gesangsstimmen gibt es meist so viele Interessenten, die ihren freien Freitagnachmittag lieber in der Schule verbringen wollen, dass die Sängerinnen zuerst ein hausinternes Casting durchlaufen müssen. 

 

Und so haben sich in diesem Jahr zehn Schülerinnen und Schüler zusammengetan, die dafür garantieren, dass unsere Schule auch am Freitagnachmittag noch rockt.

Wenn die Kabel alle verbunden, die Verstärker aufgestellt und die Mikrophone ausgesteuert sind, geht es auch schon los: denn zwischen Eric Clapton, Imagine Dragons und Linkin Park lernt man schnell, dass an guter Pop- und Rockmusik mehr dran ist als nur „ein bisschen singen und cool aussehen“. 

 

Den letzten Schliff bekommt unsere Schulband jedes Jahr auf der Freizeit des Oberstufenchors, bei der auch alle Bandmitglieder mitfahren und so das Martin-Butzer-Haus in Bad Dürkheim drei Tage lang zum Klingen bringen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justus-von-Liebig-Realschule plus Maxdorf