Realschule plus – was ist das?

Die Justus-von-Liebig-Realschule plus ist eine kooperative Realschule plus, die in abschlussbezogenen Klassen entweder zur Berufsreife oder zum Qualifizierten Sekundarabschluss I führt:

Alle unsere Schülerinnen und Schüler besuchen in den Klassenstufen 5 und 6 gemeinsam die bildungsgangübergreifende Orientierungsstufe.

 

 

Nach der Klassenstufe 6 bieten wir dann zwei Bildungsgänge an:

 

Entweder besuchen unsere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 


den Berufsreifebildungsgang der zur Qualifikation der Berufsreife (nach Klasse 9) führt oder

 

den Realschulbildungsgang der zum qualifizierten Sekundarabschluss I (nach Klasse 10) führt.

 

 

Mit diesen abschlussbezogenen Klassen können wir die unterschiedlichen Bedürfnisse, Stärken und Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler bestmöglich fördern und auch unsere leistungsstarken Schüler entsprechend fordern.

Unser Vorteil: Wir sind eine Schule, die unterschiedliche Bildungswege anbietet und nach deren

                               Abschluss vielfältige Übergangsmöglichkeiten in andere Schularten bestehen...

 

                              ... nach Klasse 6 an ein Gymnasium

                              ... nach Klasse 9 in die Berufsschule oder in unseren Realschulzweig

                              ... nach Klasse 10 an ein Gymnasium, in eine Fachoberschule, in eine höhere

                              Berufsfachschule oder an ein berufliches Gymnasium

 

 

 

Weitere Informationen zum Konzept der Realschule plus finden Sie auf der landeseigenen Homepage: www.realschuleplus.bildung-rp.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justus-von-Liebig-Realschule plus Maxdorf