Wahlpflichtfachangebot

 

 

Die Besonderheit der Realschule plus gegenüber dem Gymnasium ist das Angebot an Wahlpflichtfächern: in diesem Zusammenhang bieten wir die Fächer „Französisch“, „Wirtschaft und Verwaltung“, „Technik und Naturwissenschaften“ sowie „Hauswirtschaft und Soziales“ an.

 

In Klasse 6 schnuppern unsere Schülerinnen und Schüler langsam in die Wahlpflichtfächer rein.

Nach dieser Orientierungsphase wählen sie dann ab der 7. Klasse entsprechend ihrer individuellen Neigung ein Fach aus.

Die Ausnahme bildet hierbei das Fach Französisch: als zweite Fremdsprache wird es bereits ab Klasse 6 - unter dem Aspekt der Übergangsmöglichkeit zum Gymnasium - durchgängig unterrichtet.

 

Um den vielfältigen Interessen und Stärken unserer Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden, bieten wir zusätzlich folgende schuleigene Wahlpflichtfächer ab der 8. Klasse an:

 

  • Sport

 

  • Bildende Kunst und Werken

 

  • Informatik

 

  • Musik

 

  • Berufsorientierung (nur für Berufsreife)

 

 

Berufsorientierung, ökonomische Grundbildung und informatische Grundbildung sind hierbei Unterrichtsprinzipien in allen Wahlpflichtfächern.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Justus-von-Liebig-Realschule plus Maxdorf